arbeitsweise & methoden

Meine Stärken liegen im Analysieren, im Querdenken und Einfühlen in andere Menschen.

Welche Coaching-Methoden setze ich ein?

Arbeitsweise im Coaching

Ich bin ausgebildeter Mentalcoach und langjährige Führungskraft.

 

  • Meine Stärken liegen im Analysieren, Querdenken und Einfühlen in andere Menschen.
  • Ich helfe meinen Kunden ihren Lösungshorizont zu erweitern.
  • Daneben kommen herausfordernde Fragen zum Einsatz.
  • Um zukünftigen Erfolge eine sichere Basis zu geben, wird gemeinsam nach mentalen Unterstützern und den eigenen Erfolgsgaranten aus der Vergangenheit gesucht.
  • Um die mentalen Blockierer zu erkennen, ist es dienlich, stets nach dem sekundären Gewinn zu schauen, damit der Kunde auch entscheiden kann, ob er wirklich eine Veränderung möchte oder nicht. 

INTERVIEW ZUM THEMA „COACHING FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE“

Interview von Hannes Schröder und Susanne Kruse zu den Themen MitarbeiterführungMentoring und Coaching.

 

 

  • Was bedeutet Coaching?
  • Was ist das Besondere am Coaching?
  • Was bringt einem Unternehmen der Einsatz von Coaches?
  • Welche Effekte hat Coaching?
  • Was sind die Unterschiede zwischen Einzel- und Gruppencoachings?
  • Wann sollte ich mit einem Coach zusammenarbeiten?
  • Wie läuft die Zusammenarbeit mit einem Coach ab?
  • Wie kann ich meine Mitarbeiter motivieren?
  • Welche Rolle spielen Werte?
  • Was ist bei der Auswahl eines Coach wichtig? 

Mein Methodenkoffer

Ich unterstütze Sie dabei, individuell passende Lösungen zu finden und gebe selbst keine Lösungen vor.

Hierzu nutze ich verschiedene systemische Interventionen und Aufstellungsmethoden.

Analyse der Führungspersönlichkeit

  • Stärken und Schwächen, Talente und Charakterzüge
  • Vergleich von Selbst- und Fremdwahrnehmung
  • Denk- und Gefühlsblockaden
  • Führungsängste

 

Kommunikationstraining für Führungskräfte

  • Feedbackgespräche
  • Kritikgespräche
  • Mitarbeiterjahresgespräche
  • Anerkennungsgespräche

 

Management-Techniken

  • Change Management
  • Strategische Planung
  • Mission und Vision

 

Systemische Gesprächstechniken

  • Lösungsorientierte Sprachmodelle
  • Systemische Fragen, zirkuläre Fragen
  • Symbolische und visualisierte Interventionstechniken
  • Identifizierung der persönlichen Werte des Klienten
  • Stärkung der Motivation – Mentor-Technik
  • Provokative Interventionen

 

Aufstellungsmethoden

  • Organisations- und Strukturaufstellungen mit Figuren
  • Beziehungsschnittmengen
  • Einzelaufstellung 

 

Coaching Tools

  • Problemanalyse
  • Reflexionstechnik
  • Feedbacktechnik
  • Krise als Entwicklungschance
  • Phasen einer Veränderung
  • Gestalten der eigenen Realität